Gordon - Tische Schreibtische Couchtische - Giorgetti 1

Gordon

Gordon entsteht aus dem ausgewogenen Aufeinandertreffen der großen Fläche mit den massiven Säulen, die als Tischbeine dienen.

Roberto Lazzeroni 2014
Gordon - Tische Schreibtische Couchtische - Giorgetti 2
Der Tisch ist mit runder oder rechteckiger Tischplatte erhältlich, deren geometrische Starrheit durch abgeschrägte Ecken durchbrochen wird. Die runde Version mit einem Durchmesser von 250 cm verfügt über eine drehbare Tischplatte mit einem Einsatz aus Glacé-Kristallglas vor.
Gordon - Tische Schreibtische Couchtische - Giorgetti 3
Gordon - Tische Schreibtische Couchtische - Giorgetti 4
Gordon - Tische Schreibtische Couchtische - Giorgetti 5
giorgetti-texture

Gordon
Details

Gordon - Tische Schreibtische Couchtische - Giorgetti 6
Rechteckiger und runder Tisch aus Ahornholz und Leder. Die Tischplatte kann mit Einsätzen aus indischem Palisanderholz, dem Marmor, Hartleder oder aus Sapelliholz gestaltet werden.
Versionen

Materialien

Giorgetti - 98 98
giorgetti-texture

Internationale
Ausrichtung

Exklusive und vielfältige Projekte, in denen die untypische Einzigartigkeit des "Stils von Giorgetti" zum Vorschein kommt.
Giorgetti
Giorgetti

Shanghai
China

Steve Leung Designers Limited

Private Apartment - Gubei International Residence

Hydron Tech Architekten/Innenausstattung Francesco Guida Studio

DRAGON YACHT

Giorgetti nimmt mit dem eleganten Tisch Gordon am Projekt Dragon Yacht teil.
Die präzisen und puristischen Linien machen das Objekt zu einem jener zeitlosen Klassiker, die zu bewundern man niemals müde wird, während es auf hoher See den Horizont hinter sich lässt, oder bei Sonnenuntergang an der Reede steht. Die Yacht Dragon, die in einer Rekordzeit von nur 27 Monaten fertiggestellt wurde und 80 Meter lang und knapp 13 Meter breit ist, wurde von Columbus Yachts gebaut. Dieses Ergebnis ist der fünfzigjährigen Erfahrung der Gruppe Palumbo Superyacht zu verdanken.
Die Innenausstattung von Dragon trägt die Handschrift von Francesco Guida, das Außendesign und die Schiffsarchitektur wurden von Hydron Tech gestaltet. Die Haustechnik stammt von Videoworks. Die Brücke wurde vom technischen Büro von Palumbo Superyachts in Zusammenarbeit mit TEAM Italia entworfen, dem italienischen Marktführer für integrierte Navigationssysteme.
Eine erwähnenswerte Besonderheit ist das Oberdeck, das komplett für den Reeder gemacht ist. Am Heck befinden sich eine Vertiefung, in der ein Esstisch mit 14 Plätzen untergebracht ist, ein interner Wohnbereich mit Bar und, weiter Richtung Bug, die Kabine des Reeders mit einer Fläche von 110 Quadratmetern und großen Fensterverglasungen mit 180-Grad-Blick in Richtung der ebenfalls privaten Brücke. Im direkt darüber liegenden Bereich befindet sich ein Wellness-Areal mit Beauty-Salon und Massage-Zone. Auf dieser Brücke sind das Steuerhaus und die Kapitänskabine untergebracht. Auf der unteren Brücke liegt ein weiträumiger Beach-Club, am Hauptdeck hingegen ein vertiefter Außenbereich und ein Innen-Wohnbereich, in dem vor dem Gäste-Schlafbereich der Tisch Gordon aufgestellt ist. Besonders bemerkenswert sind hier die sechs großen Fenster, von denen vier Stück fünf Meter lang und zwei Meter hoch sind. Durch diese Öffnungen strömt das natürliche Licht in die Innenräume und verleiht auch den Räumen der Außengänge einen besonderen Charakter.

giorgetti-texture
Unsere Projekte
Räume, bei denen auf Anonymität verzichtet wird, damit sie eine elegante und raffinierte Identität annehmen