NEUE KOLLEKTIONEN BEI DDC IN NEW YORK

14.5.2018
NEUE KOLLEKTIONEN BEI DDC IN NEW YORK - Giorgetti 1
NEUE KOLLEKTIONEN BEI DDC IN NEW YORK - Giorgetti 2
NEUE KOLLEKTIONEN BEI DDC IN NEW YORK - Giorgetti 3
NEUE KOLLEKTIONEN BEI DDC IN NEW YORK - Giorgetti 4

Giorgetti präsentiert seine neuen Kollektionen in New York, die im April auf Salone del Mobile Milano eingeführt wurden, anlässlich des ICFF 2018, das wichtigste Ereignis in Nordamerika, das dem Design und der Architektur gewidmet ist.

Mit einer für den Concept Store DDC Design Post geplanten Ausstattung, lockt Giorgetti Architekten und Begeisterten des besten italienischen Designs an, um ihnen eine exklusive Erfahrung anzubieten, wo sich die schlichte Eleganz und der moderne Dynamismus in der Definition des Lifestyles des Brands treffen. In diesem renommierten Veranstaltungsort, der auf Madison Avenue liegt, zieht die Firma mit einer Cocktailparty am 18. Mai die New Yorker Design Week vor: eine einmalige Gelegenheit, um die neuen Produkten zwischen Mondänität und Kultur des Projektes kennen zu lernen.

Durch eine emotionale Reise ergänzen sich die neuen Kollektionen, von den Sesseln zu den Dormeusen All Around und Galet von Ludovica + Roberto Palomba, zu den Stühlen Alexa und den Tischen Disegual von Umberto Asnago, bis zur Art Nouveau inspirierten Eleganz des Möbels Charlotte von Carlo Colombo, mit einigen Bestseller Linien Giorgettis. Die typischen des Brands neutralen Tone zeigen einen neuen Rhythmus in den unbekannten Kombinationen mit warmen Farbetonen des Oranges und des Ziegels, die die natürlichen Holzmaserungen und geben den Marmoren Gleichzeitigkeit. Einige handwerkliche Teppiche und ein wertvolles Fitnessset der Abteilung Giorgetti Atmosphere bereichen die Umgebungen.

Share
I cookie ci aiutano a fornire i nostri servizi. Utilizzando tali servizi, accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra. Info